Partagas - die berühmte, kubanische Zigarren Marke

Partagas Zigarren
Wenn es eine besonders berühmte Zigarremarke in Kuba gibt, dann ist das Partagás. Sie befindet sich in der Calle de la Industria 520, genau hinter dem Gebäude des Capitol, im Herzen der Stadt. Die Manufaktur wurde 1845 von Don Jaime Partagás eröffnet und produziert seither ohne Unterbrechung Partagas Zigarren.
Achtung!
Artikel ist noch nicht erschienen. Wenn Sie sich in unseren Newsletter eintragen, werden Sie automatisch informiert, sobald diese Zigarre verfügbar ist.
Das Format wurde 2001 eingestellt und soll 2016 nun wiederbelebt werden. Die Partagas Capitols ist 12,9 cm lang und 15,88 mm dick (Ringmaß 40) und damit ein Petit Corona Format. Hergestellt wird die kubanische Zigarre in Havanna und das maschinell.

Auf der Zunge zeigt die mittelstarke Zigarre erdige, würzige Noten und kann auch gut noch von Einsteigern geraucht werden. Verpackt sind die neuen Partagas in schönen 5er Blechdosen.
Herkunft: Kuba
Maße zigarren formatangaben Format: Petit Corona
Ringmass: 40
Durchmesser: 15,88 mm
Länge: 12,9 cm
Charakter: Stärke: mittelstark
Geschmack: erdig, würzig
Herstellung: mecanizado
maschinell gefertigt
Nicht käuflich
Achtung!
Artikel ist ausverkauft! Als Alternative empfehlen wir Ihnen folgenden Artikel: Habanos Aluminium Tubo
Habanos S.A. bietet ganz neu und speziell für die beliebte Partagas Serie D No. 4, eine Robusto Zigarre, diese exklusive Transportvariante an: den Humi-Tube. Es ist eine Plexiglasröhre mit einem Befeuchtungssystem. Der Humi-Tube befeuchtet die Zigarren mittels eines kleinen Schwamms im Boden. Der Boden ist verschraubt und kann zum Befeuchten des Schwamms abgenommen werden. Die Feuchte gelangt durch mehrere Löcher ins Innere des Tubos. Im Deckel verbirgt sich außerdem ein Rundschneider, der für große Ringmaße geeignet ist.

Größe: Für Partagas Serie D No. 4 (Länge 12,4 cm, Durchmesser 19,84 mm) und kleinere Zigarren
  • Länge (innen): 12,4 cm
  • Durchmesser (innen): 19,84 mm
Nicht käuflich
Zeige 1 bis 22 (von insgesamt 22 Artikeln)
Partagas Zigarren

Partagas - Zigarren mit einem erdigen Aroma und intensiver Stärke

Eine Partagas Zigarre kann man häufig an ihrer Stärke und erdigen Aromen erkennen, die den üppigen Charakter einer klassischen Havanna widerspiegeln. Der Charakter wird geprägt durch die Tabake aus der Region Vuelta Abajo, die wegen ihrer unvergleichbaren Vielfältigkeit in Geschmack und Aromen ausgewählt werden. Obwohl es vorwiegend starke und mittelstarke Zigarren der Marke gibt, sind doch auch ein paar milde Vertreter im Sortiment.

Die bekanntesten Cigarren dieser Marke sind die "Serie D No. 4", die legendäre "Lusitania" und die "8-9-8", eine Cigarre, die ihren Namen von der Art und Weise erhielt, wie sie in der Kiste angeordnet ist. Alle Formate sind 'totalmente a mano, tripa larga' - vollständig von Hand gefertigte Longfiller Zigarren. Falls Sie bei dieser Marke nicht fündig werden, probieren Sie es doch bei den anderen kubanischen Zigarren!

Stärke: mild, mittelstark, stark

Meine Lieblingszigarren: