Spirituosen - herrliche Kombination mit Zigarren

Rum oder Whisky eignen sich hervorragend zum Genuss einer Zigarre. In unserem Sortiment, das wir über Jahre hinweg speziell unter dem Gesichtspunkt Zigarrengenuss selektiert haben, finden Sie eine Vielzahl an exquisiten Rums und außergewöhnlichen Whiskys, die Ihnen unvergessliche Gaumenfreuden bereiten.

  • EUR
    EUR
  • Artikel 1 - 20 von 179



    Was sind Spirituosen?

    Nach EU-Recht handelt spricht man von einer Spirituose, wenn eine alkoholische Flüssigkeit mindestens 15% Alkoholgehalt aufweist. Das Gewinnen des Basisalkohols wird durch Destillation erreicht. Dazu werden pflanzliche Erzeugnisse (Gerstenmalz, Zuckerrohrmelasse) vergoren und im Anschluss destilliert.

    Als alternative Begriffe werden die Spirits (eng.) auch Schnaps oder Branntwein genannt.

    Rum & Whisky – für viele die perfekte Zigarre-Kombination

    Rum und Whisky zur Zigarre

    Nicht selten genießen Zigarrenfreunde einen feinen Rum oder lang gereiften Whisky zu ihrer Zigarre. In meiner über 20-jährigen Erfahrung mit Zigarren, habe ich selbst, als auch durch das Feedback meiner Kunden zwei Spirituosen gefunden, die sich besonders gut als Begleitung eignen.

    Rum – das Zuckerrohrdestillat kurz erklärt

    Als Ausgangsstoff wird Zuckerrohrmelasse oder Zuckerrohrsaft benutzt. Nach dem Fermentierten wird destilliert und danach kommt das Destillat in Eichenfässer. Typische Aromen beim Rum sind Vanille, fruchtige Noten und Süße.

    Rum ist oft etwas süßer als Whisky und passt hervorragend zu Zigarren. Je süßer ein Rum ist, desto besser passt er zu kräftigen Zigarren. Also einfach gesagt, einen weniger intensiven und süßen Rum zu leichten Zigarren und zu starken Zigarren, sollte es ein intensiver und süßerer Rum sein.

    Whisky – im Schnelldurchlauf beleuchtet

    Viele denken bei Whisky an einen Single Malt Whisky. Grundstoff hierfür ist Gerste. Das Gerstenmalz wird mit Wasser vermengt, Hefe zugegeben und dann fermentiert. Bei ca. 15% Alkoholgehalt arbeitet die Hefe nicht mehr, so daß im Anschluss destilliert wird.

    Nach dem Destillieren wird der Whisky sehr oft in Ex-Bourbonfässer oder Sherryfässer gefüllt. Bis zu 70% des Geschmacks eines Whiskys, werden durch das Fass beeinflusst.

    Single Malt Whisky zeichnet sich oft durch Aromen von Eiche, Vanille, Früchten aus. Wurde das Gerstenmalz über Torffeuer getrocknet, zeigt der Whisky Torfrauchnoten.

    Welche Spirituosen gibt es?

    Die Welt der Spirituosen ist äußerst vielfältig. Klassifiziert werden die unterschiedlichen Spirituosen nachfolgenden Gruppen:

    • Branntwein
      Die bekanntesten Beispiele hier sind Cognac und Armagnac.
    • Spirituosen aus Nebenprodukten der Weinherstellung
      Hier finden sich unter anderem der Grappa und Treber
    • Obstbrände oder Schnäpse Der klassische Schnaps, der aus Obst destilliert wird. Die berühmtesten sind der Apfelbrand, Kirschwasser, Eau de vie, Mirabellenbrand, Birnenbrand, Schlehenbrand und Zwetschenwasser.
    • Obstgeiste Diese werden nicht gebrannt, sondern mazeriert. Man nimmt also aromatische Früchte mit wenig Zucker und neutralem Alkohol eingeweicht. Die bekanntesten Geiste sind der Brombeergeist, der Himbeergeist und der Schlehengeist.
    • Getreidebrände Unter dieser Gruppe finden sich viele sehr bekannte Brände, wie den Korn, den Whisky, den Wodka und Sake (Reisschnaps)
    • Brände aus unterirdischen Pflanzen bzw. Teilen von Pflanzen
    • Brände aus Zuckerrohr – der berühmteste Vertreter dieser Gattung ist der Rum.
    • Sonstige Brände
    • Likör
      Bei dieser Gattung wird es richtig süß, denn es müssen mindestens 100 Gramm Zucker pro Liter Likör enthalten sein und der Alkoholgehalt muss mindestens 15% betragen. Gerade die Frauenwelt liebt Liköre, aber auch der ein oder andere Zigarrenraucher bevorzugt einen süßen Likör zu einer starken Zigarre.
    • Spirituosen mit Wacholder
    • Spirituosen mit Anis
    • Spirituosen mit Kümmel

    Wo kann man hochwertige Spirituosen kaufen - wie Rum und Whisky?

    Nun, da müssen Sie nicht lange suchen, wenn Sie Spirituosen kaufen wollen, egal ob Sie in Hamburg, Köln, Berlin oder München wohnen. Bei ZigarrenSchachtel.de finden Sie eine exklusive Auswahl an feinen Getränken. Wir haben keine Spirituosen superbillig, denn wir achten auf Qualität und kleine Produktionsmengen, da unsere Kunden sind am herausragenden Geschmack interessiert.

    Aus diesem Grund finden Sie bei uns auch keine Spirituosen wie bei Aldi oder Lidl.

    Übrigens, hier einige Fragen, die uns immer mal wieder über Spirituosen gestellt werden.

    Was sind alkoholfreie Spirituosen?

    Nun, etwas weiter oben wird der Begriff Spirituose definiert als alkoholhaltige Flüssigkeit, die mindestens 15% Alkohol enthält. Insofern schließen sich diese Begriffe aus. Einfach ausgedrückt, es gibt keine alkoholfreie Spirituose, denn dann ist es ja keine Spirituose mehr.

    Allerdings gibt es schon länger den Trend Mischgetränke zu genießen, die ähnlich wie Spirituosen oder Liköre schmecken, allerdings sehr geringen oder gar keinen Alkohol zu besitzen. Das sind dann meist Mischgetränke auf Saftbasis mit Zugabe von Zucker, Aromen und CO2, also Kohlensäure.

    Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.