Padron

Die Padron Zigarren gehören zum Besten, was in Nicaragua produziert wird. Seit 2004 belegen die Padrons im renommierten Zigarrenmagazin Cigar Aficionado immer einen Top 5 Platz und dreimal davon sogar erste Plätze.
Die Padron Zigarren gehören zum Besten, was in Nicaragua produziert wird. Seit 2004 belegen die Padrons im renommierten Zigarrenmagazin Cigar Aficionado immer einen Top 5 Platz und dreimal davon sogar erste Plätze.
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Padron Classic - kubanische Wurzeln

Padron Classic Zigarren
1962 wanderte Jose Orlando Padron von Kuba nach Amerika aus. Er arbeite hart als Tischler und Gärtner, um sich seinen Traum von einer Zigarrenfabrik zu verwirklichen. Nur zwei Jahre später, gründete er die Firma Padron Cigars, die mittlerweile weltweit bekannt ist.

Sonnengereifter Tabak aus Nicaragua

Die Padron Classic Zigarren beinhalten ausschließlich sonnengereifte Tabake aus Nicaragua, der wenigstens zweieinhalb Jahre reifegelagert wurden. Dadurch erhalten die Blätter eine etwas dunklere Färbung und die Zigarren ein besonderes Aroma.

Stärke: stark

Padron 1964 Anniversary - zwei Deckblattversionen – Natural und Maduro

Padron 1964 Anniversario
Die Padron 1964 Anniversary gibt es mit Natural oder Maduro Deckblättern. Die Maduro Deckblätter sind dabei deutlich dunkler und bringen einen süßen Touch in den Blend. Die Maduros sind kräftig und zeigen Süße, Schokolade, Würze und Erde auf der Zunge.

Die Natural Serie ist immer noch stark, aber ein wenig leichter. Im Mund zeigt sie Aromen von Waldboden, Kräutern, Zeder, Kaffee und etwas Nuss. Mit einem sehr cremigen Rauch.

Qualität auf höchstem Niveau

Die Verarbeitungsqualität ist auf sehr hohem Niveau und nicht ohne Grund werden die Padron Zigarren unter Kennern als die Cohibas Nicaraguas bezeichnet. Im bekannten Magazin Cigar Aficionado haben die Zigarren mit Natural Deckblatt bis zu 93 Punkte erzielt. Die Maduro Versionen kamen gar bis auf 94 Punkte.

Alle Padron Zigarren haben eine Gemeinsamkeit und das ist der leichte Zugwiderstand. Gerade wenn man die Padron mit kubanischen Zigarren vergleicht, fällt der angenehm leichte Zug auf, was nicht wenige Aficionados zu schätzen wissen. Die Zigarren dieser Serie sind preislich über dem Durchschnitt, allerdings bieten Sie ein tolles Rauchvergnügen, das man sich für die besonderen Gelegenheiten auch gönnen sollte. Wenn es etwas günstiger sein soll, dann bietet sich die Padron Classic an.
Zuletzt angesehen