Joya de Nicaragua Zigarren

Die älteste Zigarrenmanufaktur Mittelamerikas produziert seit 1960 Zigarren und ganz schnell Amerika und den Rest der Welt erobert, Dank einer hervorragenden Verarbeitung und einer großen Auswahl an Serien.
Die älteste Zigarrenmanufaktur Mittelamerikas produziert seit 1960 Zigarren und ganz schnell Amerika und den Rest der Welt erobert, Dank einer hervorragenden Verarbeitung und einer großen Auswahl an Serien.
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Joya de Nicaragua Clasico – leichter Nicaragua Geschmack zum fairen Preis

Joya de Nicaragua Clasico Zigarren
Das Deckblatt ist ein Connecticut Shade aus Ecuador, die Einlage und das Umblatt stammen aus Nicaragua. Im Mund zeigt der milde Blend Noten von Pfeffer, Erde und Holz. Der Rauch ist dabei angenehm cremig. Eine perfekte Serie für Aficionados, die gerne leichte Zigarren bevorzugen.

Verpackt sind die Zigarren in 25er Kisten aus Holz. Nicaragua hat in den letzten Jahren enorm aufgeholt und gehört heute mit zu den vier großen Zigarrenländern für Premiumzigarren. Das hat natürlich Gründe.

Nach der Machtübernahme Fidel Castro's sind viele Kubaner geflohen und einige davon ließen sich in Nicaragua nieder. Dort begannen sie das zu machen, was sie auf Kuba gelernt haben. So flossen sowohl in den Anbau, in die Verarbeitung und Produktion langsam auch das Wissen der Exil-Kubaner ein und das tat der Qualität der Nicaragua Zigarren sehr gut.

Joya de Nicaragua Antano 1970 – Frucht der Felder und Spiegel der Seelen

Joya de Nicaragua Antano 1970 Zigarren
Das spanische Wort "Antano" bedeutet so viel wie "früher" oder "einst" und erinnert daran, dass diese Zigarren schon vor mehr als 50 Jahren aufgrund ihres authentischen und kräftigen Geschmacks große Begeisterung unter den Aficionados auslöste, die bis heute anhält. Als Tabakstangen, deren Blend ausschließlich aus Premium – Tabaken des Landes stammt und in hervorragender Qualität und mit großem Können verarbeitet werden.

Das Besondere an dieser Linie ist, dass die Tabake für Um-, Deckblatt und Einlage aus Nicaragua stammen, jedoch dazu keine genauen Informationen preisgegeben werden.

Wie schmecken die Joya de Nicaragua Antano 1970 Zigarren?

Alle Zigarren der Linie sind kräftig im Geschmack und vereinen fruchtige und würzige Aromen in einzigartiger Balance bei perfektem Zug und Abbrand.

Wer in die ehrliche und kräftige Aromawelt von nicaraguanischen Zigarren eintauchen möchte, der trifft mit der Antano 1970 genau ins Schwarze.

Stärke: stark

Joya de Nicaragua Antano CT – heller Connecticut für sanften Geschmack

Joya de Nicaragua Antano CT
Die Joya de Nicaragua Antano CT überzeugt mit einzigartiger Ausgewogenheit und der ausgezeichneten Komposition feinster Tabake aus Ecuador und Nicaragua.

Die Tabakblätter für die Einlage und das Umblatt stammen aus Nicaragua. Ein helles Connecticut Blatt aus Ecuador wird als Deckblatt verarbeitet.

Wie schmecken die Joya de Nicaragua Antano CT Zigarren?

Die Zigarren der Linie sind insgesamt mittelkräftig im Geschmack und unterscheiden sich daher von den gewohnt sehr kräftigen Zigarren aus dem Hause Martinez. Im perfekten Abbrand entwickeln sich Aromen von Holz, Erde, Leder und Toast. Gleichzeitig punkten die Zigarren mit dem Geschmack von Frucht, Cremigkeit und Nuss.

Die Joya de Nicaragua Antano CT kennzeichnet eine großartige Geschmacksvielfalt bei sehr feiner Cremigkeit. Mit exzellentem Zug- und Abbrandverhalten ist sie ist die richtige Begleiterin für Einsteiger und geübte Zigarrenraucher.

Stärke: mittelkräftig

Maduro Decker aus Mexiko – Joya de Nicaragua Black

Joya de Nicaragua Black Zigarren
Hergestellt werden die Joya de Nicaragua Black in der gleichnamigen Zigarrenfabrik, und das komplett in Handarbeit. Wir haben bereits die Joya de Nicaragua Classic Serie im Programm, welche von unseren Kunden sehr geschätzt wird. Auch die neue Black Serie, welche seit Juni 2017 in Deutschland präsentiert wurde, gefällt bereits jetzt vielen Aficionados.

Wie schmecken die Joya de Nicaragua Black Zigarren?

Das sehr dunkle Deckblatt kommt aus San Andres in Mexiko und verleiht der Zigarre ein schönes Gesicht. Das Umblatt kommt aus Nicaragua und die Einlage besteht ebenfalls aus nicaraguanischen Tabaken. Die mittelstarken Zigarren begeistern mit Noten von Schokolade, Kaffee, Erde und Toast.

Verpackt sind die Schönheit ein einfachen 20er Kisten. Kaufen können Sie aber diese Nicaragua Zigarren natürlich auch einzeln.

Stärke: mittelstark

Joya de Nicaragua Limitadas – limitiert und besonders im Geschmack

Joya de Nicaragua Limitadas Zigarren
Die Manufaktur gehört mit zu meinen Lieblingen, da dort ein extrem angenehmes Betriebsklima herrscht, alles sehr sauber und in Top-Zustand ist. Wenn man die Fabrik betritt, glaubt man nicht in Mittelamerika zu sein. Als eine der wenigen, hat diese auch durchgehend während des Bürgerkriegs produziert.

Seit dem 45. Jubiläum kommen immer wieder, in Anlehnung an das Bestehen der Manufaktur, limitierte Sonderauflagen heraus. In der Rubrik "Joya de Nicaragua Limitadas" sammeln wir diese Zigarren. Wenn Sie für sich oder einen Anlass eine ganz besondere Zigarre aus Nicaragua suchen, dann sind Sie hier gut beraten.
Zuletzt angesehen