Toscano Zigarren - Tabakgenuss aus Italien

Italien ist das Land der Genüsse und auch bei Zigarren wissen Sie, was gut ist. Die Zigarren von Toscano spiegeln italienische Lebenslust und große Aromen Vielfalt wider und das zu einem angenehmen Preis.

Italien ist das Land der Genüsse und auch bei Zigarren wissen Sie, was gut ist. Die Zigarren von Toscano spiegeln italienische Lebenslust und große Aromen Vielfalt wider und das zu einem angenehmen Preis.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Toscano – Zigarren Marke mit Tradition & Geschichte

Toscano

Die Marke Toscano wurde bereits 1818, vom Herzog der Toskana, Ferdinand dem 3 ins Leben gerufen. Er ließ in diesem Jahr eine Tabakfabrik in Florenz, zur Herstellung von Zigarren, errichten.

Durch einen glücklichen Zufall wurde die Nassfermentation entwickelt und die Erfolgsgeschichte der Zigarren aus der Toskana begann. Bei der Trocknung des Kentucky Tabaks im Freien wurde dieser - durch einen unerwarteten Wolkenbruch - sehr nass und begann bald darauf in der heißen Sonne zu fermentieren. Anstatt den Tabak zu entsorgen, wurde entschieden, ihn weiterzuverarbeiten.

Die daraus entstandenen Zigarren hatten einen besonderen Geschmack und erfreuten sich größter Beliebtheit. Das war die Geburt der Toscano Zigarren.

Besonderes Raucherlebnis mit Toscano

Unter den Toscano Zigarren gibt es sowohl reinen Tabakprodukte für den puren Tabakgeschmack, als auch aromatisierte Produkte. Je nach Serie, werden Sie in Lucca oder Cava de Tirreni produziert. Als Tabak kommt ausschließlich Kentucky Tabak zum Einsatz. Im Gegensatz zu karibischen Tabakstangen, haben diese Tabakprodukte kein Deckblatt, sondern bestehen nur aus Umblatt und Einlage.

Das Trocken mit Feuer aus Eichen- & Buchenholz

Trocknen des Tabaks mit Holzfeuer

Je nach Serie und Modell, kommt der Tabak komplett aus Italien, teilweise aus Italien und den USA, bis hin zu reinem USA Kentucky. Das Trocknen des Tabaks findet in Öfen statt, in denen ein Feuer aus Eichen- und Buchenholz brennt. Ähnlich wie beim Räuchern eines Schinkens. So bekommen die Tabake einen unverwechselbaren Geschmack.

Die besondere Fermentation bringt Geschmack

Nach dem Trocknen wird der Tabak mit Wasser befeuchtet und gepresst. Die Fermentation beginnt und dauert, je nach Zigarre, zwischen 30-50 Tage. Das Fermentieren ist enorm wichtig, erst hier enstehen die vollen, intensiven und einzigartigen Noten, die Geschmack ausmachen.

Welche Toscano Zigarren Sorten gibt es?

Toscano Sorten

In den letzten 10 Jahren hat sich das Sortiment des italienischen Unternehmens deutlich erweitert. Obwohl sich hartnäckig die Gerüchte halten, es handelt sich bei diese Tabakwaren weder um Toscano Zigarillos oder Toscanello Zigarillos, sondern um richtige Zigarren.

Um auch unterschiedliche Vorlieben zu bedienen, gibt es 3 Linien bei den Toscani Zigarren.

Ich stelle nachfolgend die Toscano Serien vor.

Master Aged - der Gipfel des Geschmacks

Master Aged Zigarren

Mit der Master Aged Serie hat Toscano handgemachte Zigarren im Sortiment, deren Tabak noch länger fermentiert und gereift wurde, als die klassischen Serien. Es gibt 3 Versionen davon, die sich in der Tabakzusammensetzung unterscheiden und gleichzeitig das Beste des Traditionsunternehmens darstellt.

  • Master Aged 1 - Umblatt Fire Cured Kentucky aus Italien, Einlage 50% feuerbehandelter Kentucky Tabak aus Italien und USA
  • Master Aged 2 - Fire Cured Kentucky USA Umblatt, Einlage 50% Fire Cured Kentucky aus USA und Italien
  • Master Aged 3 - 100% Fire Cured Kentucky Tabak aus den USA für Umblatt und Einlage

Toscano Zigarren - die langen

Toscano Zigarren

Auch diese Serie richtet sich an Aficionados, die reinen Tabakgeschmack bevorzugen. Keine der Vitolas ist aromatisiert. Sie unterscheiden sich durch die Fermentierungszeit, die Reifung und Feuerbehandlung. Bei Toscano selbst werden sie als "die Langen" bezeichnet. Sie haben auch eine stolze Länge von 15 cm und sind damit 1 cm kürzer als die Master Aged Serien.

Nachfolgend erklären wir kurz die klassischen Toscano Sorten:

  • Toscano Classico - rau und scharf - die Ursprungszigarre des Hauses
  • Toscano Antico - 10 Monate Tabakreifung & Kentucky USA Umblatt für Rauch, Frucht, Würze und Holz
  • Toscano Extra Veccio - kräftiger Tabake mit viel Rauch und Würze
  • Toscano Antica Riserva - längere Rauchbehandlung mit aromatischem Holz - intensive Rauch- u. Fruchtnoten
  • Toscano Garibaldi - Italienischer & USA Kentucky leicht Feuerbehandelt zeigen Holz-, Rauch- u. Pfeffernoten

Toscanello – die kleinen Zigarren für aromatisierten Genuss

Für den kurzen Rauchgenuss wurden die Toscanello Zigarren entwickelt. Unter den 8 Varianten gibt es eine mit reinem Tabak und die anderen sind mit tollen Aromen verfeinert.

Schnelle und sichere Lieferung

Wenn Sie nun Appetit auf die feinen Tabakwaren aus Italien bekommen haben, und Toscano Zigarren kaufen wollen, dann helfen wir gerne weiter. ZigarrenSchachtel.de ist Toscano Specialista, das heißt Sei erhalten bei uns das das ganze Toscano Sortiment, perfekt gelagert und mit optimale versendet. Wir liefern mit DHL und in der Regel benötigen die Paket 1-2 Tage, bis sie bei Ihnen Zuhause sind.

Das heißt also heute kaufen und schon bald genießen.

Ganz zum Schluss, möchten wir noch einige Fragen beantworten, die uns im Zusammenhang mit Toscano immer wieder gestellt werden:

Kann man Toscano Zigarren in den USA kaufen?

Ja, auch in USA können Sie die italienischen Zigarren kaufen. Falls Sie also einen Trip nach Amerika planen und Ihnen die Tabakstangen ausgehen, können Sie sich auch dort Nachschub besorgen. Aktuell werden die italienischen Exportschlager in über 70 Ländern verkauft.

Sind Toscano Zigarren Premium?

Nun, im Vergleich zu einer klassischen Premium Zigarre sind die Toscano deutlich rustikaler. Allerdings ist sowohl die Trocknung und Fermentation des Tabaks sehr besonders und – neben der Tabakmischung – der Hauptgrund für deren besonderen Geschmack.

Werden Toscano Zigarren handgefertigt?

Die Toscano Zigarren werden per Hand gefertigt. Seit fast 200 Jahren hat sich die Art und Weise, wie sie hergestellt werden kaum verändert.

Zuletzt angesehen