Arturo Fuente Zigarren - ein dominikanischer Mythos

Zigarren von Arturo Fuente gehörten zur Weltspitze und zu den meistverkauften Premiumzigarren weltweit. Ihren legendären Ruf genießen sie aufgrund der außerordentlichen Verarbeitungsqualität, sowie den bestens ausgereiften und exklusiven Tabaken. Eine Vielzahl an Serien und Formaten macht selbst den anspruchsvollsten Aficionado glücklich.

Zigarren von Arturo Fuente gehörten zur Weltspitze und zu den meistverkauften Premiumzigarren weltweit. Ihren legendären Ruf genießen sie aufgrund der außerordentlichen Verarbeitungsqualität, sowie den bestens ausgereiften und exklusiven Tabaken. Eine Vielzahl an Serien und Formaten macht selbst den anspruchsvollsten Aficionado glücklich.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 von 2
1 2 von 2

Arturo Fuente Classic

Arturo Fuente Classic Zigarren
Jede Arturo Fuente Zigarre enthält - anstatt wie üblich 3 - ganze 4 Einlagetabake, was das unglaubliche Aromaspektrum dieser Zigarren erklärt. Typisch für diese Serie ist das würzig-aromatische Kamerun Deckblatt, welches von der Familie Meerapfel beigesteuert wird.

Wie schmecken die Arturo Fuente Classic?

Die Classic Serie ist mittelkräftig und zeigt – je nach Deckblattversion – unterschiedlichste Aromen. Die Zigarren mit einem Maduro Deckblatt sind tendenziell etwas süßer und zeigen schokoladige Noten. Die Zigarren mit dem Kamerun Shade Deckblatt begeistern mit Nuss, Holz, Erde, Leder und Kaffee.

Arturo Fuente Chateau – königlicher Genuss

Arturo Fuente Chateau Zigarren
Für die Fertigung der Zigarren verarbeitet Fuentes nur Tabake, die in einer der besten Anbauregionen der Erde wachsen. Die ausgefeilte mehrjährige Reifung der verwendeten Tabake trägt zusätzlich dazu bei, die außergewöhnliche Aromakomposition dieser Zigarrenserie erschaffen zu können.

Das Deckblatt der Zigarren reift, ebenso wie die Einlage und das Umblatt, in der Dominikanischen Republik. Pflicht bei der Verarbeitung ist eine sehr anspruchsvolle Qualitätskontrolle, die nach Abschluss der Fertigung exzellenten Geschmack sowie perfekten Zug und Abbrand sicherstellt.

Wie schmecken die Arturo Fuente Chateau?

Die Zigarren der Linie sind mittelkräftig. Während des Rauchverlaufs entwickeln sich intensive Aromen von Holz, geröstetem Kaffee, Leder und feiner Süße.

Die "königliche" Bezeichnung der Zigarren lässt darauf schließen, dass jedes verarbeitete Tabakblatt bei Fuentes auch Gold wert ist. Die besondere Exklusivität in Geschmack und Qualität lässt daran keinen Zweifel.

Stärke: mittelkräftig

Arturo Fuente Especiales – aus Leidenschaft zu kaiserlichem Genuss

Arturo Fuente Especiales Zigarren
Die Herstellung der Zigarren erfolgt mit Tabaken, die zu den weltweit besten gehören und in Perfektion handgerollt werden. Das Deckblatt der Zigarre reift in Ecuador, der Blend für die Einlage und das Umblatt stammt aus der Dominikanischen Republik. Das Wissen um die perfekte Reifung des Tabaks spiegelt sich nach der Fertigung bei jeder einzelnen Tabakstange in Geschmack und Optik wider.

Wie schmecken die Arturo Fuente Especiales?

Die Zigarren der Linie sind mittelkräftig im Geschmack. Mit feinen Noten von Zedernholz sowie intensiven Aromen von Kaffee, Nuss und feiner Cremigkeit, schenken sie faszinierenden Rauchgenuss, der zu jeder Tageszeit zum Erlebnis wird.

Mit der erstklassigen Verarbeitung und dem wunderbar aromatischen Geschmack, begeistert Fuentes in vielen seiner Linien weltweit. Mit dem nahezu unglaublich wirkenden attraktiven Preis klettern die Especiales in der Beliebtheitsskala von Tabakliebhabern zusätzlich weit nach oben.

Stärke: mittelkräftig

Arturo Fuente Hemingway – ein Klassiker zum Genießen

Arturo Fuente Hemingway Zigarren
Mit der Verarbeitung bester dominikanischer Tabake und aromatischem Blend aus Kamerun begeistert die Fuente Hemingway Genießer ausgewogenen Smokes in besonderem Maß. Ausgewählte Tabakblätter aus der Dominikanischen Republik vereinen sich in Einlage und Umblatt mit dem Blend und Deckblatt aus Kamerun zu einer exquisiten gehaltvollen Zigarre.

Wie schmecken die Arturo Fuente Hemingway?

Die Zigarren der Linie brillieren mit mittelkräftigen Aromen aus Kaffee und Schokolade. Im Abbrand zeigen sich feine holzige Noten sowie nussige Röstaromen, die bei einer Rauchdauer von etwa 45 bis 90 Minuten vollmundig ausgekostet werden können.

Die Marke Fuentes vereint in dieser Linie alle Komponenten, auf die es bei einem hervorragendem Smoke ankommt. Perfekte Handarbeit in der Verarbeitung erschafft eine Zigarren-Ikone, die dem Namensgeber in jeder Hinsicht gerecht wird.

Stärke: mittelstark

Arturo Fuente Don Carlos – charaktervolles Aromenspektrum

Arturo Fuente Don Carlos
Die Deckblätter aus Kamerun sind vermutlich einzigartig in ihrer Verwendung bei der Herstellung einer dauerhaft produzieren Zigarrenserie. Sie verleihen eine besondere Würze, mit der sich die Arturo Fuente Don Carlos deutlich von anderen dominikanischen Zigarren abhebt.

Die Tabake für die Einlage und das Umblatt der Arturo Fuente Don Carlos dürfen in der Dominikanischen Republik wachsen. Das Deckblatt stammt aus dem afrikanischen Kamerun.

Wie schmecken die Arturo Fuente Don Carlo?

Die Zigarren der Linie brillieren mit perfekt ausbalancierten Aromen und einem anregenden Duft von Eukalyptus und Kaffee. Im Abbrand entwickelt sich ein wunderbar breites Aromen Spektrum, das die Arturo Fuente Linie in Amerika zur beliebtesten Marke macht und weltweit immer mehr Liebhaber findet.

Die Arturo Fuente Don Carlos überzeugt mit ausgewogen facettenreichem Geschmack und unverfälschter Verarbeitung. Seit 1912 gelingt es der Familie Fuentes zur Freude vieler Aficionados hervorragende Qualität und exzellenten Geschmack zu vereinen und stetig zu perfektionieren.

Stärke: mittelstark

Arturo Fuente Sungrown – da schmeckt man die Sonne

Arturo Fuente Rosado Sungrown Zigarren
Diese Serie besticht mit mehreren Besonderheiten. Als Deckblatt kommt ein Rosado Sungrown aus Ecuador zum Einsatz, das vom unteren Abschnitt der Tabakpflanze stammt. Durch die direkte Sonneneinstrahlung auf die Deckblätter, werden diese weniger dünn und fein, aber auf der anderen Seite haben sie deutlich mehr Aroma und Intensität. Sie verleihen den Zigarren einen cremigen und sanften Charakter.

Einlage und Umblatt kommen aus der dominikanischen Republik, aus den hauseigenen Fuente Plantagen, um nur die beste und strengstens kontrollierte Qualität zu erhalten. Zusammen mit dem außergewöhnlichen Deckblatt ergibt es eine mittelstarke Zigarre, die mit Komplexität und einem süßen Finish aufwartet. Nicht ohne Grund gehört die Arturo Fuente Rosado Sungrown Zigarrenserie zu den All-Time Klassikern, die auch von vielen Zigarrenmagazinen höchste Bewertungen erhielt.

Arturo Fuente Opus X Zigarren - stark & komplex

Arturo Fuente Opus X Zigarren Auch bei den Opus X kommen vier Einlageblätter zum Einsatz, was diesen Cigarren ein sehr großes Aromaspektrum verleiht. Die Marke wurde 1995 gegründet und stellt das Flaggschiff von Fuente dar. Die Opus X waren die ersten dominikanischen Puros, d.h. die Zigarren bestehen zu 100% aus Tabaken der Dominikanischen Republik.

Viele Top Zigarren müssen sich mit den Opus X messen, denn diese heimsten überall herausragende Bewertungen ein. Die Double Corona zum Beispiel wurde 2005 vom bekannten Zigarrenmagazin Cigar Aficionado, zur besten Zigarre der Welt gewählt.

Wie schmecken die Opus X?

Geschmacklich zeigen die Zigarren der Opus X Serie intensive Aromen, eine ölige Geschmackstextur und intensive Stärke. Für Einsteiger sind die Zigarren deshalb weniger gut geeignet, wer aber Stärke nicht scheut, der bekommt hier ganz großes Kino.

Wer auf der Suche nach wirklich besonderen Zigarren ist oder ein außergewöhnliches Geschenk für einen Zigarrenraucher sucht, der ist mit den Arturo Fuente Opus X Zigarren immer gut bedient.

Zuletzt angesehen