Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Robusto

10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Tage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 53 Minuten damit die Bestellung noch heute verschickt wird.

Packungsgröße:

  • 1743-0001-010
  • auf Lager

Infos und Hintergründe

Geschmack, Abmessungen, Tabak und Machart

Mit 12.7 cm Länge und 21,43 mm Dicke (Ringmaß 54), ist die Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Robusto Zigarre etwas größer als die kubanischen Robustos und reicht für ca. 45 Minuten Rauchdauer. Die in Nicaragua produzierte Zigarre wurde in kompletter Handarbeit gerollt und auf höchstem Niveau produziert.

Es handelt sich hierbei um einen Puro, d.h. alle Tabake wurden in Nicaragua angebaut. Das Deckblatt ist ein dunkles Maduro Blatt, welches zusätzlich in einem Bourbonfass reifen durfte und so zusätzliche und interessante Aromen erhielt. Die Einlage und das Umblatt stammen ebenfalls aus Nicaragua.

Dieser feine Blend zaubert Aromen von Kakao und Kaffee, sowie eine feine Süße, auf Ihre Zunge. Von der Stärke ist sie als mittelstark einzustufen und kann daher auch noch von Einsteigern genossen werden. Die Verarbeitung ist ohne Tadel und auf dem gewohnt hohen Perdomo Niveau.

Weitere Informationen zur Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Robusto

Die Reifung in Bourbonfässern ist definitiv eine große Seltenheit, bereichert aber den Blend um schöne Aromen. Verpackt sind die Perdomo Zigarren in 24er Holzkisten, die aufwändig bedruckt wurden.

Zusammenfassung

Mit der Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Robusto erhalten Sie ein tolles Stück Tabak, das vielen Zigarrenrauchern von Anfang an Spaß macht.
Herkunft/Marke/Importeur
Zigarrenherkunft Nicaragua
Zigarrenmarke Perdomo
Hersteller/Importeur Don Stefano Zigarrenmanufaktur GmbH, Klingelgarten 41, 35435 Wettenberg
Abmessungen u. Format
Länge 12,7 cm
Durchmesser exakt 21,43 mm
Ringmaß 54
Format Robusto
Genussdaten
Stärke mittelstark
Rauchdauer 45-60 Min.
Aromatisierung nein
Geschmack Kaffee, Kakao, Süße
Produktionsdaten
Herstellung handgemacht
Einlagentyp Longfiller
Deckblatt Typ Maduro
Deckblatt Land Nicaragua
Umblatt Land Nicaragua
Einlage Land Nicaragua
Boxpressed nein
Kundenbewertungen für "Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Robusto"
5 / 5 Punkte

Kräftiger langer Rauchgenuss

Auf Empfehlung habe ich heute die Perdomo geraucht. Was als erstes auffällt ist das sehr dunkle Deckblatt.
Ich habe mich für die Maduro-Variante entschieden, da ich gerne kräftige Zigarren rauche. Hier wurde ich nicht enttäuscht. Sie ist nur zu empfehlen, wenn man sehr kräftige Zigarren mag. Für Anfänger würde ich sie keinesfalls empfehlen.
Die Feuerannahme ist sehr gut, das Zugverhalten ist angenehm (nicht zu lasch, aber auch nicht zu heftig). Die Rauchentwicklung ist ordentlich.
Einzig beim Abbrand hat sie etwas gezickt, was aber möglicherweise auch an der Lagerung im Reisehumidor liegen kann.
Sie hält lange vor und verraucht nicht einfach so. Man sollte sich also Zeit nehmen.
Fazit: Eine durchaus gute Zigarre, wenn man auf die sehr kräftige Variante steht.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen (1)
5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

5 / 5 Punkte

Kräftiger langer Rauchgenuss

Auf Empfehlung habe ich heute die Perdomo geraucht. Was als erstes auffällt ist das sehr dunkle Deckblatt.
Ich habe mich für die Maduro-Variante entschieden, da ich gerne kräftige Zigarren rauche. Hier wurde ich nicht enttäuscht. Sie ist nur zu empfehlen, wenn man sehr kräftige Zigarren mag. Für Anfänger würde ich sie keinesfalls empfehlen.
Die Feuerannahme ist sehr gut, das Zugverhalten ist angenehm (nicht zu lasch, aber auch nicht zu heftig). Die Rauchentwicklung ist ordentlich.
Einzig beim Abbrand hat sie etwas gezickt, was aber möglicherweise auch an der Lagerung im Reisehumidor liegen kann.
Sie hält lange vor und verraucht nicht einfach so. Man sollte sich also Zeit nehmen.
Fazit: Eine durchaus gute Zigarre, wenn man auf die sehr kräftige Variante steht.

Zuletzt angesehen