Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4

Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4
Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4
Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4
Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4
Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4
Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4
Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
9,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neuer Liefertermin nicht bekannt.

Packungsgröße:

  • 1252-0001-010
h2>Infos und Hintergründe

Geschmack, Abmessungen, Tabak und Machart

Mit 12,7 cm und einem 48er Ringmass (Durchmesser 19,1 mm) erfreut die handgemachte Zigarre für 45-60 Minuten. Als Deckblatt wird ein Sumatra Tabak, der in Ecuador angebaut wird verwendet. Das Umblatt und die Einlage kommen aus Nicaragua. Daraus ergibt sich eine mittelkräftige Zigarre, die Töne von Schokolade, Pfeffer, Frucht und Süße am Gaumen zeigt.

Weitere Informationen zur Zigarre

Die Headley Grange Hermoso No. 4 wird von der Tabacalera La Alianza S.A., die Manufaktur von E.P. Carillo, im Auftrag von Crowned Heads produziert. Verpackt sind die Preziosen in 24er Holzkisten. Jede Zigarre ist einzeln zellophaniert.

Zusammenfassung

Die Marke ist in Deutschland nicht so bekannt, aber sie überzeugt auf voller Linie. Die Hermoso No. 4 von Headley Grange hat ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis und sollte in jedem Fall einmal probiert werden.
Herkunft: Dominikanische Republik
Zigarrenmarke: Crowned Heads
Stärke: mittelstark
Länge: 12,7 cm
Durchmesser: 15-20 mm
Durchmesser exakt: 19,1 mm
Ringmaß: 48
Format: Robusto
Rauchdauer: 45-60 Min.
Herstellung: handgemacht
Einlagentyp: Longfiller
Aromatisierung: nein
Geschmack: Frucht, Pfeffer, Schokolade, Süße
Deckblatt Typ: Shade
Deckblatt Land: Ecuador
Umblatt Land: Nicaragua
Einlage Land: Nicaragua
Boxpressed: ja
Importeur/Inverkehrbringer: Salih M. Dalay, Fürstenstr. 15b, 66111 Saarbrücken
Kundenbewertungen für "Crowned Heads Headley Grange Hermoso No. 4"
4.5 / 5 Punkte

Schönheit, die schmeckt

Dunkelbraune Schönheit mit ecuadorianischem Deckblatt und herrlicher Aromatik aus einer Komposition von würzig-pfeffrigen Noten, zarter Süße und Schokolade. Ich war der erste in unserer Rauchfreunderunde, der sie probiert hat, denn noch fehlt ihr der Bekanntheitsgrad ein bisschen, was sich sicher bald ändern wird. Zudem präsentiert sie sich zu einem sehr attraktiven Preis, der den Rauchgenuss von etwa einer Stunde absolut rechtfertigt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

4.5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen (1)
4.5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

4.5 / 5 Punkte

Schönheit, die schmeckt

Dunkelbraune Schönheit mit ecuadorianischem Deckblatt und herrlicher Aromatik aus einer Komposition von würzig-pfeffrigen Noten, zarter Süße und Schokolade. Ich war der erste in unserer Rauchfreunderunde, der sie probiert hat, denn noch fehlt ihr der Bekanntheitsgrad ein bisschen, was sich sicher bald ändern wird. Zudem präsentiert sie sich zu einem sehr attraktiven Preis, der den Rauchgenuss von etwa einer Stunde absolut rechtfertigt.

Zuletzt angesehen