Perdomo Fresco Connecticut

Aus feinstem Nicaragua Tabak bestehen die Perdomo Fresco Connecticut Zigarren. Diese Serie besticht neben dem Geschmack mit einem hellem Deckblatt und cremigen Noten im Mund.
Aus feinstem Nicaragua Tabak bestehen die Perdomo Fresco Connecticut Zigarren. Diese Serie besticht neben dem Geschmack mit einem hellem Deckblatt und cremigen Noten im Mund.
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Perdomo Fresco Connecticut – hell und geschmacklich top

Perdomo Fresco Connecticut Zigarren
Den Namen hat die Serie von den Connecticut Deckblättern, die in Nicaragua, unter Stoffbahnen, also im Schatten, gezogen wurden. Es ist daher besonders weich und seidig. Als Umblatt hat Perdomo auch heimischen Tabak gewählt. Die Einlage selbst besteht aus Nicaragua Tabaken.

Damit handelt es sich um sog. Puros, also Zigarren, die ausschließlich aus den Tabaken eines Landes bestehen. Perdomo ist bekannt für eine sehr hohe Verarbeitungsqualität, was man auch dieser Serie anmerkt. Durch den Verzicht auf eine besondere Verpackung und exklusive Bauchbinden, können dies Longfiller auch erstaunlich günstig angeboten werden.

Auch der Abbrand und der Zugverhalten können höchsten Anforderungen genügen. Kaufen können Sie diese Zigarren sowohl einzeln, als auch im 10er Zellophan-Bundle.

Wie schmecken die Perdomo Fresco Connecticut Zigarren?

Im Mund erfreuen die mittelkräftigen, feinen Tabakstangen mit Pfeffer, Erde, Holz und etwas Nuss. In Kombination mit einer schönen Cremigkeit, erfreut das auch den anspruchsvollsten Aficionado.

Stärke: mittelstark
Zuletzt angesehen