Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Zigarren

Das Besondere an den Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Zigarren sind einmal die dunklen Maduro Deckblätter und die Tatsache, daß diese in Bourbonfässern reifen durften. Dadurch erhielten diese noch zusätzliche Aromen, was den Blend noch interessanter und komplexer macht.
Das Besondere an den Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Zigarren sind einmal die dunklen Maduro Deckblätter und die Tatsache, daß diese in Bourbonfässern reifen durften. Dadurch erhielten diese noch zusätzliche Aromen, was den Blend noch interessanter und komplexer macht.
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

In Bourbonfässern gereifter Deckblatt Tabak

Perdomo Bourbon Barrel Aged Zigarren
Perdomo ist ja bekannt dafür, außergewöhnlich gute Zigarren zu machen. Bei der Bourbon Barrel Aged Maduro Serie, hat er sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Die Tabake für diese Serie stammen, wie immer, von den hauseigenen Plantagen und produziert wird in Nicaragua, wo die Familie Perdomo eine Zigarrenfabrik besitzt.

Als Deckblatt kommt ein dunkler Maduro Tabak aus Nicaragua zum Einsatz. Auch für das Umblatt und die Einlage werden Nicaragua Tabake verwendet. Als große Besonderheit, wurde das Deckblatt in Bourbonfässern gereift, was es noch aromatischer macht.

So begeistern die Perdomo Bourbon Barrel Aged Maduro Zigarren mit Aromen von Kakao und Kaffee, bei einer leichten Süße und mittlerer Stärke. Definitiv eine interessante Serie, die von jedem Aficionado verkostet werden sollte.

Stärke: mittelstark
Zuletzt angesehen