Die Partagas Maduro Serie aus Kuba besticht mit sehr dunklen Deckblättern, die normalerweise in Kuba den Habanos Limitadas vorenthalten sind. Freuen Sie sich auf starke, aber sehr komplexe Zigarren mit einem Schuß Schoko und Süße.
Die Partagas Maduro Serie aus Kuba besticht mit sehr dunklen Deckblättern, die normalerweise in Kuba den Habanos Limitadas vorenthalten sind. Freuen Sie sich auf starke, aber sehr komplexe Zigarren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Partagas Maduro Serie aus Kuba besticht mit sehr dunklen Deckblättern, die normalerweise in Kuba den Habanos Limitadas vorenthalten sind. Freuen Sie sich auf starke, aber sehr komplexe Zigarren mit einem Schuß Schoko und Süße.
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
noch nicht erschienen
noch nicht erschienen
noch nicht erschienen

Partagas Maduro – extra dunkle Deckblätter aus Kuba

Partagas Maduro Zigarren
Zum Habanos Festival 2018 in Kuba wurde die neue Zigarrenserie vorgestellt. Erstmals gibt es nun eine Maduro Zigarre aus Havanna, die im Standardsortiment ist. Durch eine längere Fermentation werden die Deckblätter dunkler und entwickeln mehr Zucker und Röstnoten, die gerne als Schokolade oder Kaffee interpretiert werden.

Gleich drei Formate umfasst die Maduro Serie von Partagas. Damit dürfte auch für jeden etwas dabei sein.

Wie schmecken die Partagas Maduro Zigarren?

Typisch für Partagas sind erdige Noten. In der Maduro Serie gesellen sich noch Schokolade, Leder und Süße hinzu, bei intensiver Stärke. Für Einsteiger ist diese Serie daher nicht zu empfehlen. Fortgeschrittene Raucher werden aber ihre wahre Freude an diesen kubanischen Maduros haben.

Stärke: stark
Zuletzt angesehen