Alec Bradley The Lineage - nach den Söhnen benannt

Bereits 1996 gründete Alan Rubin die Firma Alec Bradley - die Vornamen seiner beiden Söhne. Als nun seine Söhne alt genug waren um legal Zigarren rauchen zu dürfen, kreierte Alan Rubin eine neue Serie und nannte diese The Lineage.

Bereits 1996 gründete Alan Rubin die Firma Alec Bradley - die Vornamen seiner beiden Söhne. Als nun seine Söhne alt genug waren um legal Zigarren rauchen zu dürfen, kreierte Alan Rubin eine neue... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bereits 1996 gründete Alan Rubin die Firma Alec Bradley - die Vornamen seiner beiden Söhne. Als nun seine Söhne alt genug waren um legal Zigarren rauchen zu dürfen, kreierte Alan Rubin eine neue Serie und nannte diese The Lineage.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Zigarren mit großen Ringmaßen

Alec Bradley The Lineage Zigarren


Die Serie besticht mit bewußt großen Ringmaßen, die in dieser Mächtigkeit bisher noch nicht im Alec Bradley Sortiment vorhanden waren. Vom ersten Zug an zeigen die Alec Bradley The Lineage Zigarren eine schöne Aromavielfalt. Im Geschmack zeigen sich erdige, fruchtige Noten mit süßen Grundtönen u. etwas Frucht.

Die Einlage der Zigarren kommt aus Nicaragua und Honduras. Das Umblatt aus Nicaragua und das Deckblatt aus der Umgebung von Trojes in Honduras. Gerollt werden die Alec Bradley The Lineage Zigarren von der Tabacalera Raices Cubanas in Honduras, die kubanische Wurzeln hat. Stärke: mittelstark

Zuletzt angesehen