Beast Zigarren - extrastark durch Triple Ligero

Die Beast Zigarren verdienen Ihren Namen zu Recht, denn durch den Einsatz von drei Ligero Tabakblättern in der Einlage, sind sie ordentlich stark, aber trotzdem geschmacklich sehr interessant. Als Innovation kann der sog. Freshpack angesehen werden, welcher die Zigarre auch ohne Humidor frisch hält.

Die Beast Zigarren verdienen Ihren Namen zu Recht, denn durch den Einsatz von drei Ligero Tabakblättern in der Einlage, sind sie ordentlich stark, aber trotzdem geschmacklich sehr interessant.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Beast Zigarren verdienen Ihren Namen zu Recht, denn durch den Einsatz von drei Ligero Tabakblättern in der Einlage, sind sie ordentlich stark, aber trotzdem geschmacklich sehr interessant. Als Innovation kann der sog. Freshpack angesehen werden, welcher die Zigarre auch ohne Humidor frisch hält.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Toller Rauchgenuss aus der Dominikanischen Republik - Beast Zigarren

Beast Zigarren
Die hervorragend gemachten Biester sind definitiv nichts für Einsteiger und Anfänger, denn Triple Ligero bedeutet ordentliche Stärke. Die Ligero Tabake kommen aus Brasilien und Nicaragua. Das Umblatt stammt aus Brasilien und wurde aus einem Sumatra Saatgut gezogen. Das Deckblatt ist ein etwas dunkleres Sumatra Saatgut, welches in Mexiko angebaut wurde.

Geschmacklich wissen die Beast Zigarren zu überzeugen, denn neben der intensiven Stärke, zeigen sie Töne von Würze, Pfeffer und einen Anklang von Süße. Anfängern ist die Serie nicht zu empfehlen, aber fortgeschrittene Zigarrenraucher werden ihren Gefallen daran finden.

Stärke: stark

Zuletzt angesehen