Balmoral Royal Selection Anejo 18 Zigarren - das Beste vom Besten

Im Jahre 2010 wurden diese limitierte Zigarrenserie ins Leben gerufen und kam überaus gut bei den Aficionados an. Seit 2016 ist die Serie ausverkauft, aber zum Glück gibt es eine Nachfolgerserie, die Balmoral Anejo XO Serie.
Im Jahre 2010 wurden diese limitierte Zigarrenserie ins Leben gerufen und kam überaus gut bei den Aficionados an. Seit 2016 ist die Serie ausverkauft, aber zum Glück gibt es eine Nachfolgerserie,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Im Jahre 2010 wurden diese limitierte Zigarrenserie ins Leben gerufen und kam überaus gut bei den Aficionados an. Seit 2016 ist die Serie ausverkauft, aber zum Glück gibt es eine Nachfolgerserie, die Balmoral Anejo XO Serie.
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ausverkauft & eingestellt
Balmoral Anejo 18 Torpedo MK52
Balmoral Anejo 18 Torpedo MK52
● nicht lieferbar
8,70 € *
ausverkauft & eingestellt
Balmoral Anejo 18 Rothschild Masivo
Balmoral Anejo 18 Rothschild Masivo
● nicht lieferbar
8,00 € *

18 Jahre altes Deckblatt

Balmoral Royal Selection Anejo 18 Zigarren Das Deckblatt der Balmoral Anejo 18 Zigarren ist einzigartig. Es ist ein 18 jähriges Arapiraqua Sungrown Blatt. Die Einlage besteht aus sorgfältig ausgewählten Ligero Tabaken aus der Dominikanischen Republik und Nicaragua. Das Umblatt kommt auch aus der Dominikanischen Republik.

Mittelstark und aromatisch

Die Verarbeitung der Anejo 18 Zigarre geschieht auf höchstem Niveau. Die Zigarren werden in kompletter Handarbeit in der Dominikanischen Republik gefertigt. Der Zugwiderstand ist angenehm und der Abbrand sehr gleichmäßig. Alles in allem sind die Anejo 18 wirklich ein großer Genuß.

Balmoral Anejo 18 Zigarren - verpackt in nummerierten Kisten aus Nussbaum

Auch die Verpackung der Balmoral Royal Selection Anejo 18 Zigarren ist außergewöhnlich. Die Zigarrenkisten wurden aus Nussbaum gefertigt. Der Boden der Kisten ist mit Samt beschlagen. Jede Kiste ist nummeriert und enthält im Deckel die Unterschriften, der am Kunstwerk beteiligten Personen.

Stärke: mittelstark
Zuletzt angesehen