Schottische Whiskys

Wenn man Whisky hört, dann denkt man unweigerlich an Schottland. Obwohl die Schotten dieses Destillat nicht erfunden haben, sondern sehr wahrscheinlich die Iren, haben Sie eine Jahrhunderte alte Erfahrung, was das Brennen und lagern von Whisky angeht. So wundert es auch nicht, daß viele der besten Whiskys der Welt aus Schottland stammen.

Wenn man Whisky hört, dann denkt man unweigerlich an Schottland. Obwohl die Schotten dieses Destillat nicht erfunden haben, sondern sehr wahrscheinlich die Iren, haben Sie eine Jahrhunderte alte... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wenn man Whisky hört, dann denkt man unweigerlich an Schottland. Obwohl die Schotten dieses Destillat nicht erfunden haben, sondern sehr wahrscheinlich die Iren, haben Sie eine Jahrhunderte alte Erfahrung, was das Brennen und lagern von Whisky angeht. So wundert es auch nicht, daß viele der besten Whiskys der Welt aus Schottland stammen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 8

Torfrauch oder fruchtig blumig

Die schottischen Whiskys haben eine große Bandbreite an Aromen. Durch die Torfung des Malzes oder Vewendung von zusätzlicher Fässer, kann diese noch vergrößert werden.

Single Malt, Blended Malt oder Blended Whisky?

Gerade bei Kennern sind die schottischen Single Malt Whiskys sehr begehrt, da diese, im Gegensatz zu Blended Whiskys, deutlich intensiver und Komplexer sind. Der Hauptgrund ist die Verwendung von Gerstenmalz und das Brennen in sog. Pot Still Brennanlagen und das hier ausschließlich Whiskys von einer einzigen (Single) Brennerei verwendet werden dürfen.

Die klassischen Blended Whiskys werden nicht aus Gerstenmalz hergestellt und in Säulenbrennanlagen gebrannt. Ca. 90% der produzierten WHiskys sind Blended Whiskys. Diese sind sehr preiswert, weniger intensiv u. komplex und werden deshalb sehr gerne zum Mischen verwendet.

Eine Sonderform stellen die Blended Malts dar. Hier handelt es sich um verschiedene Single Malt Whiskys, die gemischt werden. Diese sind komplex u. intensiv, aber spiegeln sie dadurch keinen typischen Brennereicharakter wider.

Zuletzt angesehen