The Irishman

Hinter der Marke "The Irishman" steckt Bernhard Walsh, eine Ire, der schon immer davon träumte, Whiskey zu produzieren. Er gründete 1999 die Walsh Whiskey Distillery und seit 2016 gibt es den ersten eigenen Brand. Bis dahin hat er sich tolle Fässer der anderen irischen Brenner gesichert und daraus wirklich interessante Tröpfchen kreiert.
Hinter der Marke "The Irishman" steckt Bernhard Walsh, eine Ire, der schon immer davon träumte, Whiskey zu produzieren. Er gründete 1999 die Walsh Whiskey Distillery und seit 2016 gibt es den ersten eigenen Brand. Bis dahin hat er sich tolle Fässer der anderen irischen Brenner gesichert und daraus wirklich interessante Tröpfchen kreiert.
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

The Irishman – ein Projekt von Bernhard Walsh

Irishman Whiskey
Irische Whiskeys werden dreimal gebrannt, da machen auch die Tropfen von The Irisman keine Ausnahme. Durch den 3. Destillationsvorgang werden die Destillate deutlich milder, also brennen weniger, auf der anderen Seite verlieren Sie dadurch etwas Aroma und Komplexität.

Die Irishman Whiskeys begeistern mit dieser Milde und fruchtigen Noten. Gerade zum Einstieg oder aber immer dann, wenn man Lust auf einen etwas weniger kräftigen Whiskey hat, dann schlägt die Stunde der Irishman Whiskeys.

Für Freunde der komplexeren Tropfen, bietet Bernhard Walsh auch eine Cask Strength Version an, die es wirklich in sich hat. Für mich ist gerade der faßstarke Irishman einer der besten irischen Whiskeys überhaupt. Unbedingt mal probieren!
Zuletzt angesehen