Bushmills

Bushmills ist die älteste, lizenzierte Whisky Brennerei der Welt. Bereits 1608 erhielt der Gründer, Sir Thomas Phillips, das königliche Recht Whiskey zu destillieren. Geographisch liegt die Brennerei in Antrim, im Norden Irlands, in der Nähe von Belfast.
Bushmills ist die älteste, lizenzierte Whisky Brennerei der Welt. Bereits 1608 erhielt der Gründer, Sir Thomas Phillips, das königliche Recht Whiskey zu destillieren. Geographisch liegt die Brennerei in Antrim, im Norden Irlands, in der Nähe von Belfast.
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Per Hand, in kleinen Mengen mit weichem Geschmack – Bushmills Whiskey

Das Motte der Brennerei lautet:" handgefertigt, kleine Chargen, weicher Geschmack". So wundert es auch nicht, daß Bushmills bereits vielfach mit Auszeichnungen prämiert wurde. Neben den bekannten Blended Whiskeys, stellt die Brennerei ausgezeichnete Single Malts her, auf welche wir uns in unserem Sortimen beschränken.

Wie es in Irland üblich ist, werden auch die Bushmills Whiskeys dreifach destilliert, was sie deutlich weicher macht, als ihre schottischen Kollegen. Das Gerstenmalz wird nicht mit Torfrauch getrocknet, so daß sich die Destillate durch schöne Fruchtaromen und Weichheit hervortun.
Zuletzt angesehen