Slyrs Whisky

Im bayerischen Oberland, am Fuße des Wendelsteins, liegt der Schliersee. Hier entsteht einer der bekanntesten deutschen Whiskies, der Slyrs. Gebrannt wird dieser bayerische Whisky aus Gerstenmalz, und das Malz wurde teilweise mit Buchenholz getrocknet.
Im bayerischen Oberland, am Fuße des Wendelsteins, liegt der Schliersee. Hier entsteht einer der bekanntesten deutschen Whiskies, der Slyrs. Gebrannt wird dieser bayerische Whisky aus Gerstenmalz, und das Malz wurde teilweise mit Buchenholz getrocknet.
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Slyrs Whisky - 3 Jahre Lagerung in amerkanischer Eiche

Slyrs Whisky
Gelagert wird der Slyrs in Fässern aus amerikanischer Weißeiche und das für mind. 3 Jahre. In der Nase zeigt der Slyrs eine leicht malzige Note. Im Mund vernimmt man milde, weiche Malz- u. Holznoten, mit einem feinen fruchtigen Anklang.
Zuletzt angesehen