Portwein

Portweine werden in Portugal, im Douro Tal hergestellt. Ihren Namen haben sie von der Hafenstadt Porto. Bei Portweinen handelt es sich um aufgespritete Weine. D.h. während des Gärvorganges wird 80%iges Weindestillat der Maische beigegeben, um die alkoholische Gärung zu stoppen. Dadurch ist wesentlich mehr Restzucker in den Portweinen enthalten, als bei "normalem" Wein.

Portweine werden in Portugal, im Douro Tal hergestellt. Ihren Namen haben sie von der Hafenstadt Porto. Bei Portweinen handelt es sich um aufgespritete Weine. D.h. während des Gärvorganges... mehr erfahren »
Fenster schließen

Portweine werden in Portugal, im Douro Tal hergestellt. Ihren Namen haben sie von der Hafenstadt Porto. Bei Portweinen handelt es sich um aufgespritete Weine. D.h. während des Gärvorganges wird 80%iges Weindestillat der Maische beigegeben, um die alkoholische Gärung zu stoppen. Dadurch ist wesentlich mehr Restzucker in den Portweinen enthalten, als bei "normalem" Wein.

Portwein - der Star aus Portugal

Portwein

Portwein - perfekt zu einer Zigarre

Bedingt durch das Produktionsverfahren, besitzen Portweine eine Süße und intensive Aromavielfalt, welche Sie zum idealen Zigarrenbegleiter machen. Sie haben eine Alkoholstärke von 19%-22% und werden bei 16 Grad Celsius getrunken.

Für mich gehören Portweine zu den besten Zigarrenbegleitern und ich trinke regelmäßig ein Glas zur Zigarre.

Zuletzt angesehen