Alec Bradley Black Market

Alec Bradley Black Market Zigarren
Die Firma Alec Bradley produziert seit 1996 Zigarren und sitzt in Florida und produziert verschiedene, handgemachte Premiumzigarren. 2011 wurde die Marke Alec Bradley Black Market, mit großem Erfolg eingeführt. Auf der Intertabac 2013 konnte ich die Black Market Zigarren verkosten und für mich Stand sofort fest, diese Zigarren müssen wir haben.
Achtung!
Artikel ist ausverkauft! Wir empfehlen Ihnen als Alternative die neueste Version: Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan Barber Pole 2016
Mit einem grünen Candela Deckblatt ist die Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan Zigarre eine außerordentliche Zigarre. Im Mund zeigt sie grasig, florale Aromen, gepaart mit einer mittleren Stärke. Mit einer Länge von 15,3 cm und einem Durchmesser von 20 mm, erfreut Sie die Honduras Zigarre mit 60 Minuten Rauchvergnügen.

Leider sind die Zigarren streng limitiert und nur wenige Kisten haben uns erreicht. Daher schnell zugreifen!
ab 8,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)

Alec Bradley Black Market Zigarren - mittelstarke Honduraner

Alec Bradley Black Market Zigarren Produziert werden die Alec Bradley Black Market Zigarren in Danli, der berühmten Tabakstadt in Honduras. Als Decker kommt ein dunkles Nicaragua Tabakblatt zum Einsatz. Die Umlage kommt aus Sumatra und die Einlage ist eine ausgewählte Mischung aus honduranischen und panamaischen Tabaken. Die perfekte Mischung ergibt mittelstarke Zigarren, mit Aromen von Schokolade, Kaffee, Röstaromen und einer zarten Süße.

Die Verarbeitung der Black Market Zigarren ist auf Premiumniveau, so daß auch der Zug, der Abbrand und die Asche begeistern. Die mittlere Stärke machen diese Zigarren sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Zigarrenraucher interessant.

Stärke: mittelstark