Brick House Connecticut

Brick House Connecticut
Brick House hat bei unseren Kunden bereits einen Kultstatus erlangt, da die Zigarren sehr gut schmecken, gut gemacht sind und preislich voll überzeugen. Diese Serie hat nun ein Connecticut Deckblatt und ist leicht bis mittelkräftig.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Brick House Connecticut – Einlage u. Umblatt aus USA

Brick House Connecticut Zigarren
Definitiv eine Novum sind die zwei verarbeiteten Connecticut Blätter für diese Zigarren. Ein Connecticut Shade wird für das Deckblatt verwendet und ein Connecticut Broadleaf, ein in der Sonne gezogener Tabak, stellt das Umblatt. Die Einlage kommt zu 100% aus Nicaragua und bringt damit sehr würzige Noten in den Blend.

J.C. Newmann ist verantwortlich für diese Brick House Zigarren. Produziert werden die erstklassigen Longfiller in Nicaragua und das natürlich in kompletter Handarbeit.

Wie schmecken die Brick House Connecticut Zigarren?

Die Zigarren zaubern am Gaumen Noten von Zeder, Toast und dezenter Süße. Die stärke bewegt sich auf mittlerem Niveau und Dank des günstigen Preises sind diese Longfiller ein heißer Tipp.

Stärke: mittelstark