Alec Bradley Fine & Rare

Alec Bradley Fine & Rare Zigarren
Die Alec Bradley Fine & Rare Serie ist neu in Deutschland und wartet mit einem Superlativ auf. Normalerweise besteht eine Zigarre aus 5 Blättern. Ein Deckblatt, ein Umblatt und 3 Einlageblätter. Die Fine & Rare Zigarren warten aber gleich mit 10 Tabakblättern pro Zigarre auf! Das ist wirklich sensationell.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)

Blende auf höchstem Niveau

Alec Bradley Fine & Rare Zigarren Es ist extrem schwer, einen Blend aus 10 Blättern zu kreieren, aber Alec Bradley hat es zum Glück geschafft, so daß wir uns daran erfreuen dürfen. Der Blend an sich ist ein großes Geheiminis, aber zumindest wissen wir, daß die zwei Umblätter aus Honduras und Nicaragua stammen und das Deckblatt aus Trojes (Honduras) stammt.

Woher die 7 Einlageblätter stammen, ist ein Geheimnis. Die mittelkräftigen Zigarren zeigen sich sofort präsent und im Mund mit wechselnden Aromen. Geschmacklich definitiv ein Erlebnis bei einem mittleren Zugwiderstand.

Verpackt sind die Zigarren in sehr edlen Mahagony Holzkisten. Jede Zigarre hat eine extragroße Bauchbinde, auf der das Rolldatum, der Name des Rollers und der des Supervisors angegeben ist. Zusätzlich ist die Unterschrift von Alec Bradley abgebildet. Leider sind die Alec Bradley Fine & Rare streng limitiert und wir konnten nur wenige Kisten ergattern.

Stärke: mittelstark

Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Website zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten?

Hierfür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.