Saint Luis Rey Zigarrenmarke - Gründung 1940

Saint Luis Rey Zigarren
Die Zigarren Marke Saint Luis Rey wurde 1940, von der Firma 'Zamora y Guerra', in das kubanische Markenregister eingetragen. Es gibt mehrere Vermutungen, wie der Name zustande kam, aber die wahrscheinlichste ist, daß sie der Stadt San Luis im Herzen der Tabakregion Vuelto Abajo, gewidmet ist.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Mild bis mittelstark - die Saint Luis Rey Zigarren

Die Vitolas dieser Marke haben viel zu bieten was Geschmack, Aroma und Qualität angeht. Es handelt sich um milde bzw. mittelstarke Zigarren und so stellen sie auch perfekte Anfängerzigarren dar und erfreut sich einer immer wachsenden Fangemeinde.

Hergestellt aus Tabakblättern der Vuelto Abajo und Semi Vuelta

Hergestellt werden die kubanischen Saint Luis Rey Zigarren aus Tabakblättern der besten Regionen Kubas, der Vuelto Abajo und der Semi Vuelta. Alle Formate werden ausschließlich und komplett per Hand hergestellt: 'totalmente a mano, tripa larga' - vollständig von Hand gefertigte Longfiller Zigarren

Stärke: mild bis mittelstark

Meine Zigarrenempfehlung: Saint Luis Rey Regios

Weitere Zigarren aus Kuba finden Sie hier: Kubanische Zigarren