Caldwell Eastern Standard

Caldwell Eastern Standard
Robert Caldwell ist der Mann hinter der Eastern Standard Zigarrenmarke, die es seit 2016 in Deutschland gibt. Die feinen Longfiller werden in der Dominikanischen Republik gefertigt und machen vom ersten Zug an Spaß.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)

Caldwell Eastern Standard– feine Smoke aus der Dom.-Rep.

Caldwell Eastern Standard Zigarren
Die handgemachten Longfiller Zigarren läßt Robert Caldwell in der Dominikanischen Republik von Henderson und William Ventura produzieren. Durch die sehr kleine Produktionsmengen können diese Tabakwaren mit seltenen Tabaken gerollt werden, weshalb sie auch als Boutique Zigarren bezeichnet werden.

Allen Formaten gemeinsam ist ein Connecticut Shade Deckblatt aus Ecuador. Umblatt und Einlage kommen aus der Dominikanischen Republik.

Wie schmecken die Caldwell Eastern Standard Zigarren?

Auf der Zunge zeigen die Tabakstangen feinste Noten von Holz, Toast, Kaffee, dezente Süße und eine schöne Cremigkeit. In Verbindung mit der mittleren Stärke ist das eine Kombination, die von vielen Aficionados sehr geschätzt wird.

Stärke: mittelstark

Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Website zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten?

Hierfür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.