Vegas Santiago D8

Vegas Santiago D8
Die Vegas Santiago D8 Zigarren werden von Marc Niehaus, einem ausgewanderten Schweizer, in Costa Rica produziert. Die kleine, aber feine Zigarrenmanufaktur produziert Longfiller Zigarren, die es seit 2014 in Deutschland gibt. Es handelt sich hierbei um sog. Boutiquezigarren, die also in sehr kleinen Mengen, dafür aber auf sehr hohem Niveau, produziert werden.
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)

Die Zusammensetzung des Tabaks und der Geschmack

Vegas Santiago D8 Zigarren Die Einlagetabake kommen aus der Dominikanischen Republik, aus Costa Rica und Peru. Das Umblatt ist en Ecuador Tabak (Criollo). Das Deckblatt ist ein H-2000 Saatgut und wurde in Ecuador gezogen. Die Tabak werden mindestens 3 Jahre gereift, vorher werden Sie nicht für die Vegas Santiago D8 Zigarren verwendet.

Geschmacklich zeigen die Vegas Santiago D8 Zigarren Noten von Kaffee, Zedernholz und eine Prise Pfeffer, kombiniert mit einer mittleren Stärke.

Fazit zu den Vegas Santiago D8 Zigarren

Die Zigarren sind gut verarbeitet und bieten großes Rauchvergnügen. Wenn Sie noch keine Zigarren aus Costa Rica kennen, dann unbedingt mal diese Serie probieren.

Stärke: mittelstark