Royal Danish Cigars Single Blend

Royal Danish Single Blend Zigarren

Royal Danish Single Blend Zigarren – von Jan von Vistisen

Royal Danish Single Blend Zigarren Im Herbst 2014 wurde die neue Zigarrenserie Royal Danish Cigars, von Jan von Vistisen, in Deutschland eingeführt. Seine Zigarren werden in Nicaragua und Costa Rica produziert und das natürlich in kompletter Handarbeit. Die Produktion ist sehr klein, so daß maximal 8.500 Zigarren im Monat die Fabriken verlassen, man spricht daher auch von „Boutique Zigarren“.

Dem Dänen, Jan Vistisen ist es dabei besonders wichtig, daß alle Tabake für seine Zigarren ökologisch und nachhaltig angebaut werden. So müssen die Tabakbauern, sich verpflichten, so weit wie möglich, auf Insektenvernichtungsmittel und Unkrautbekämpfungsmittel zu verzichten.

Beim der Tabakzusammensetzung für die Royal Danish Single Blend Zigarren läßt sich Jan nicht in die Karten schauen. Er gibt also nicht an, woher die Tabake stammen. Es ist aber davon auszugehen, daß zumindest Tabak aus Costa Rica hier verwendet wird. Es wird auch von Panama und Nicaragua gemunkelt, aber das wird von Jan weder bestätigt noch widerlegt. Aber ich persönlich finde das nicht so störend, schließlich müssen sie schmecken und wenn da so ist, dann frägt kaum jemand nach dem Blend.

Was viele nicht wissen, Dänemark hat bereits vor 200 Jahren Tabak in der Karibik, genauer gesagt in den Westindischen Kolonien, angebaut und Zigarren produziert. Es gibt daher durchaus eine dänische Tradition Zigarren zu fertigen. Jan Vistisen hat sich das zum Anlass genommen und seine eigene Zigarrenserie, die Royal Danish Cigars kreiert.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)