Mythos Solitude


Eine Hommage an eine Rennstrecke – Mythos Solitude Zigarren

Die Zigarrenserie Mythos Solitude ist eine Hommage an die berühmte Rennstrecke in Stuttgart. Die Solitude GmbH hat sich mit einem Stuttgarter Zigarrenhändler zusammengetan und diese Marke kreiert. Produziert werden die Longfiller Zigarren in einer kleinen, aber sehr exklusiven Zigarrenfabrik.

Der Anspruch war eine tolle Zigarre zu kreieren, die jeden Cent wert ist. Das ist auch definitiv gelungen. 2011 führte das Cigar Journal ein Tasting durch, bei der die Mythos Solitude Zigarren auch vertreten waren. Hier schnitten diese mit 95! Punkten mehr als hervorragend ab.

Die mittelkräftigen Mythos Solitude Zigarren zeigen im Mund Noten von Kaffe, Pfeffer und Erde und machen vom ersten Zug an Spaß. Der Blend setzt sich wie folgt zusammen:
  • Deckblatt: Costa Rica (Habano 2000)
  • Umblatt: Costa Rica
  • Einlage: Nicaragua
Auch der Abbrand und der Zugwiderstand wissen zu gefallen, so daß diese Zigarren rundherum ein großes Rauchvergnügen bieten.

Stärke: mittelstark
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)