Costa Rica Zigarren

Costa Rica Zigarren
Obwohl in mittelamerikanischen Ländern wie Honduras und Nicaragua sehr viele Zigarren produziert werden, gehört Costa Rica zu den weniger bekannten und großen Produzenten. Der wohl wichtigste Grund hierfür ist das deutlich höhere Niveau der Löhne in diesem Land.
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

der kleinste Zigarrenproduzent Mittelamerikas - Costa Rica

Costa Rica Zigarren
Da der Anbau, die Weitervberarbeitung des Tabaks, sowie natürlich das Rollen der Zigarren sehr arbeitsaufwendig sind, ist es nicht einfach am Markt mit Zigarren aus Costa Rica zu bestehen. Zum Glück stellen sich aber einige Produzenten dieser Herausforderung und bringen erstaunllich gute Zigarren hervor. Die Nähe zur Karibik, spiegelt sich auch im Tabak von Costa Rica wider, der definitiv auch zu den Top Tabaken zählt und zeigt damit sehr eindrucksvoll, daß das Land nicht nur schöne Strände und fantastische Landschaften zu bieten hat.

Costa Rica Zigarren - so gut wie keine Puros

In Nicaragua werden so gut wie keine Puros, d.h. Zigarren, die ausschließlich Tabak aus einem Land enthalten, produziert, sondern ein Blend mit Tabaken aus verschiedenen Provenienzen wie Honduras oder Nicaragua. Die Fertigungsqualität in Costa Rica ist sehr hoch und muss sich auch vor den anderen bekannten Zigarrenländern nicht verstecken.

Die bekanntesten Zigarrenmarken aus diesem Land sind Flor Real, Chieftains oder auch Suenos, die viele Zigarrenraucher begeistern. Bei der Flor Real steckt sogar ein Deutscher Aficionado (Kurt Brandt), dahinter. Diese Marke ist seit vielen Jahren gut etabliert und beliebt in Deutschland.